José Cura Connexion
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
José Cura Connexion


 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Samson et Dalila in Berlin deutsch/english

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMo Mai 16, 2011 11:31 pm

Kulturradio

vollständige Kritik/complete review (in german)
www.kulturradio.de/rezensionen/buehne/2011/deutsche_oper_berlin1.html

José Cura in seiner Paraderolle als Held mit der potenten Matte, sprich: mit der Kraft des unerschöpflichen Haupthaars hat für den Samson die richtige Frisur; und auch den richtigen Brustkorb. Daraus fördert er die für ihn typischen Stahl-Schluchzer dutzendfach hervor. Respekt! Das macht ihm zurzeit keiner nach. Schon bei seinem Otello haben wir zu schätzen gelernt, dass er sich in alt vertraute Rollen gern ganz neu stürzt. Neben Laurent Naouri und Ante Jerkunica trägt er maßgeblich zu einem der sängerisch interessantesten Abende der Spielzeit bei.

José Cura in his parade role as hero with potent mane, in other words: with the power of inexhaustible hair he has the right hairstyle for Samson; and the right chest. Out of this he promotes steel-sobs that are typical for him. Respect! Let's see someone else do that currently! As with Otello we have learned to appreciate that he likes to throw himself again and again into familiar roles. Beside Laurent Naouri and Ante Jerkunica he decisively contributes to one of the vocally most interesting evenings of the season.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMo Mai 16, 2011 11:37 pm

www.nmz.de/online/auf-und-neben-den-bahngleisen-samson-und-dalila-an-der-deutschen-oper-berlin

Der Tenor, der zwischenzeitlich auch als Komponist und Regisseur hervorgetreten ist, singt nicht mehr mit seiner ursprünglich faszinierenden Leichtigkeit, vermag aber mit intensiven Exklamationen, wie mit ersterbenden Piani, bezwingende Wirkung zu erzielen. Sein spezielles Talent als Showmaster stellt er unter Beweis, wenn sich die Kurtine beim Schlussapplaus allzu lange nicht öffnet und er, wie ein Pferd, dagegen ausschlägt.


The tenor, who in the meantime also emerged as composer and director, does´nt sing any more with his original fascinating ease but could achieve compelling effect with intense exclamations and with dying piani. He proved his special talent as entertainer when the curtain at the applaus did not open for a long time and he, like a hores, kicked against it.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMo Mai 16, 2011 11:39 pm

www.tagesspiegel.de/kultur/rueschenrobenrausch/4181236.html

José Cura dagegen spielt – wie immer – nur sich selber, wirft sich mit aller heldentenoralen Wucht in seine Dauerparaderolle des Samson, seufzt, barmt, donnert, ohne jede Rücksicht auf frankophone Gesangstraditionen.

Whereas José Cura played – like always – only himself, throws himself with all of his hero tenor force into his permanent parade role Samson, he sobs, moans, thunders without regard to the francophone singing tradition.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 12:18 am

www.der-neue-merker.eu/mod,criticism/id_menuitem,15/id_criticism,4130

José Cura als Samson passt sich ihr an. Figürlich und mit seinem Lockenkopf ist er ohnehin eine Idealbesetzung für diese Rolle. Angenehmerweise kehrt er gesanglich nicht den Kraftmeier heraus, was er ja durchaus drauf hat. Nein, er setzt seinen voluminösen Tenor mit dezidierter Innigkeit ein, gibt insgesamt eher den Nachdenklichen als den Draufgänger. Das kommt ihm und seiner Interpretation dieser Rolle ungemein zugute.

José Cura as Samson adapts to her. Anyway with his stature and his curly hair he´s the ideal cast for this role. Pleasantly he didn´t turn out the bruiser, what he´s quite able to do. No, he inserts his voluminous tenor with decidedly intimacy; overall he was more a pensive person than a daredevil. This is tremendously beneficial to him and his interpretation of this role.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 7:56 pm

http://magazin.klassik.com/konzerte/reviews.cfm?task=review&pid=3498

Das große Duett am Ende des zweiten Aktes zwischen Dalia und Samson ('Mein Herz öffnet sich') mit seinen fahlen Farben, stehenden Gesangslinien in extrem hoher oder tiefer Lage, die plötzlich aufgebrochen werden, das Verweilen oder Verstummen, wurde von Vesselina Kasarova und José Cura kongenial umgesetzt. Sie entwickelten durch langsame Tempi eine Weiträumigkeit, die eine imaginäre und stimmungshafte Entwicklung erschuf, die bei aller Unbestimmtheit ihres existentiellen Daseins nie in eine diffuse Unbestimmtheit mündete. Beide Sänger entziehen sich, das war an diesem Abend wieder eindrücklich zu hören, den normalen Kategorien der Beurteilung.
...
José Cura bewies, wie seine Partnerin, dass die Musik Saint-Saëns' durch kleinste klangliche Verschiebungen innere seelische Bewegungen von höchster Intensität auslösen kann.


The big duet at the end of the second act between Dalila and Samson („Mon cœur s'ouvre à ta voix”) with its pale colours, static vocal lines in extreme high and low register that suddenly break in, the stay or the hush where implemented congenial from Vesselina Kasarova and José Cura. Due to slow tempi they were able to develop a vastness that created an imaginary and atmospheric development. And with all the indeterminacy of its existential being it never lead to a diffuse indeterminacy. At this evening it was clearly audible that both singers evade the normal category of assessment.
….
José Cura proofed, like his partner, that with smallest tonal displacements Saint-Saëns' music can cause inner emotional movements of highest intensity.


Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 9:02 pm

www.fr-online.de/kultur/musik/gleise-ins-verheerende-irgendwo/-/1473348/8455906/-/index.html

[Samson] Ein stimmstarker Mann. Bei José Cura ist er deshalb in guten Händen. Der argentinische Tenor, einer der letzten Urkräfte seines Fachs, verfügt nach wie vor über ein beschwörend dämonisches tiefes Register, sonor und mitteilsam klingt die Mittellage. Und auch dem Ausufernden des göttlichen Wünschens verleiht Cura die entsprechende Façon. Schluchzend schleift er die Töne zu ihrem Bestimmungsort droben in der Höhe. Wie es ihm gefällt. Indes: Rein technisch betrachtet, offeriert diese Art des Singens (die leider auch Laurent Naouri als Oberpriester der Dagon präferiert) ein eklatantes Defizit, das durch Ausdruck, durch ein übertriebenes espressivo wettgemacht wird.

[Samson] A man with a strong voice. With José Cura he´s therefore in good hands. The Argentinean tenor, one of the last elemental forces of his [vocal] category, has still a conjuring demoniac low register, the middle tessitura sounds sonorous and communicative. And Cura also impart the excessive of the divine wishes the suitable façon. With sobs he sharpens the notes to their destination up aloft. As he likes it. However: on the technical side this kind of singing (unfortunately also preferred by Laurent Naouri as the high priest) offered a striking deficit, made up by expression thru exaggerated espressivo.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 9:25 pm

www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0517/feuilleton/0005/index.html

José Cura singt gut, am besten, wenn er laut werden darf.

José Cura sings well and greatest when he is allowed to sing loud.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 9:42 pm

www.epochtimes.de/715007_saint_sa_ns_samson_und_dalila_sahnte_wenig_applaus_ab.html

Starker Samson
José Cura, der Samson etwas pauschal feurig und leidenschaftlich anging, hatte seinen größten Moment am Beginn des dritten Aktes. Als gebrochener Held, geblendet und von Gott verlassen, schilderte er Samsons Reue packend und nuancenreich.


Powerful Samson
José Cura, who tackles Samson a bit flat fiery and passionate, had his greatest moment at the beginning of the third act. As broken hero, blinded and abandoned from god, he portrayed Samson´s remorse thrilling and full of nuances.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeDi Mai 17, 2011 10:09 pm

www.deropernfreund.de/berlin-do.html

José Cura sieht zwar wie immer glänzend aus, mogelt sich aber nicht nur durch die Höhen seiner Partie, sondern hat zudem hörbar Mühe, großzügig bemessene Phrasen aufzubauen. Der Tenor hat seinen Glanz verloren und kann nur im dritten Akt einigermaßen die Erwartungen, die man an einen guten Samson hat, erfüllen.

As always José Cura indeed looked great but not only cheats himself thru the high notes of his part but had also audible trouble to set up spacious measured phrases. The tenor lost his splendor and only in the third act he was fairly able to fulfill the expectations one has for a good Samson.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMi Mai 18, 2011 10:18 pm

www.kultiversum.de/Musik-Kontroversen/Saint-Saens-Samson-et-Dalila.html

Darstellerisch kaum über die Pose hinaus gefordert, kann José Cura seine Kraft auf die Verfertigung von Trompetentönen konzentrieren, was ihm gegen Ende hin immer besser, aber mit deutlicher Anstrengung und Vibrato, ohne sein früheres Charisma, gelingt.

Dramatically there was not more demanded of him than a pose and so José Cura could concentrate his power to produce trumpet tones. At the end he succeeded better and better but with clear effort and vibrato and without his former charisma.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMi Mai 18, 2011 10:20 pm

www.welt.de/print/die_welt/kultur/article13376350/Kein-Lottern-auf-dem-Schotterbett.html

José Cura, der den Samson fast so oft gesungen hat wie den Bajazzo, als den er sich gegen Ende mit Clownnase hinschminken muss, agiert mit deutlich hörbarem argentinischen Zungenschlag, die Debütantin Vesselina Kasarova mit bulgarischem. Zusammen gibt das ein latinobalkanesisches Französischgoulasch.
Er hat ein starkes Vibrato, das er aber weitgehend in den Griff bekommt und als Charakterstempel für seinen gebrochenen Helden zu nützen weiß.

José Cura, who sang Samson nearly as often as Pagliacci he had to make himself up at the end with a clown nose, played with clearly audible Argentinean tonguing, the debutante Vesselina Kasarova with Bulgarian. This together gives a latino-balkan-like french-goulash.
He has a strong vibrato he mostly had under control and exploits as a character stamp for his broken hero.
Nach oben Nach unten
SandraOtt

SandraOtt


Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Nürnberg

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMo Mai 30, 2011 10:00 pm

www.opernglas.de
von Ralf Tiedemann
….Der zweite ganz große vokale Moment war die Soloszene des Samson zu Beginn des dritten Aktes. José Cura zeigte hier all seine vokale wie darstellerische Meisterschaft, sang auf Basis einer ausgezeichneten Technik und Atemkontrolle in purer, entfesselter Emotion, die unmittelbar berührte. Nach einem zunächst verhaltenen Beginn hatte sich der in dieser Partie über viele Jahre gereifte Sänger fulminant gesteigert, sodass spätestens das große Duett zwischen Samson und Dalila zum Ende des zweiten Aktes in seiner packenden Intensität restlos glücklich machte. Das hätte an sich einen Jubelsturm auslösen müssen…..

The second great vocal moment was the solo scene of Samson at the beginning of the third act. Here José Cura showed all of his vocal and acting mastership. He sang on the basis of an excellent technique and breath control with pure, unleashed emotion that touched immediately. After a at first restrained beginning the singer, who matured in this role over many years, improved brilliantly. At the latest the great duet between Samson and Dalila at the end of the second act with its gripping intensity made you completely happy. This per se should have caused cheerings.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.04.11

Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitimeMi Jun 22, 2011 8:39 pm

Aus der Printausgabe "Der neue Merker" www.der-neue-merker.eu
From the printed issue of "Der neue Merker"

Die Reaktion des Premierenpublikums, nach¬dem der letzte Ton verklungen war und die beiden Protagonisten etwas hilflos allein vor dem weißen Vorhang standen, war ebenso erschreckend wie verständlich: Die beiden vor¬züglichen Sänger hatten diesen Sturm der Empörung wirklich nicht verdient - andererseits war dies sicher ein Ausdruck der Hilflosigkeit gegenüber einer Inszenierung, die nur nach eingehender Vorinformation ve¬ständlich wird.

Wer sich nur am Handlungsinhalt des Programmheftes orientierte, konnte ganz sicher nicht begreifen, was da auf der Bühne vor sich ging. Erst wenn man die Intentionen des Regisseurs PATRICK KINMONTH (er war bisher vor¬wiegend als Ausstarrer für Robert Carsen tätig) genau zur Kenntnis genommen hat, kann man die Vorgänge dieses "Samson" einigermaßen begreifen, denn die Umsetzung seiner Ideen in für das Publikum verständliche Aktionen gelang leider nicht.
Dabei war die musikalische Qualität der Auf¬führung hervorragend. Der französische Dirigent ALAIN ALTINOGLU, der in den letzten Jahren eine internationale Karriere gemacht hat, brachte alle Farben und Raffinessen dieses Meisterwerks von Camille Saint-Saens wunderbar zur Geltung, ohne dabei auch nur in die Nähe von Sentimentalität oder Kitsch zu geraten. Gerade die leisen Passagen sind es ja, die hier die Konflikte der einzelnen Personen viel besser zum Ausdruck bringen als die dramatischen Ausbrüche. Saint-Saens, obwohl kein Anhänger Wagners, setzt zur Verdeutlichung von Gefühlen sehr wohl, wenn auch dezent, die Wiederholung von musikalischen Motiven ein und erreicht damit Wirkungen, die auch Wagner, allerdings viel gezielter und häufiger, benutzt. Dem Chor fallen dabei umfangreiche und eindrucksvolle Aufgaben zu, die zeigen, dass diese Oper ursprünglich als Oratorium geplant war. Es ist heute absolut unverständlich, dass ein solches Werk damals beim französischen Publikum nicht ankam und erst nach Erfolgen im Ausland auch in der Heimat des Komponisten akzeptiert wurde. Nun wollte der Regisseur Kinmonth ein biblisches Spektakel auf der Bühne vermeiden (er findet, dass diese Oper ein Kitschproblem hat) und dafür die Konflikte zeigen, die es zur Zeit der Entstehung des Werkes in Frankreich und mit Deutschland gab. Außerdem soll vor allem der psychologische Aspekt der Auseinandersetzung zwischen den einzelnen Personen zum Ausdruck kom¬men. Dabei wird leider die Handlung bis zur Unkenntlichkeit verbogen. Der Regisseur will z. B. Dalila nicht als Werkzeug des Oberpries¬ters zeigen, sondern als selbstbewusste Frau, die mit Samson schon länger ein Verhältnis hat und also auch ein Kind. Das alles findet sich aber nicht einmal in der Inhaltsangabe der Oper, sondern nur in den Kommentaren von Kinmonth. Samson verliert natürlich seine Kraft auch nicht durch den Verlust der Haare, sondern als Strafe dafür, dass er Dalila vergewaltigt - wie soll das ein Opernbesucher verstehen, der in der Inhaltsangabe liest, dass Dalila die ganze Macht ihrer Verführungskünste einsetzt, um Samson nicht in den Kampf ziehen zu lassen? Da kommt man wohl nicht unbedingt auf die Idee einer Vergewaltigung. Es soll auch lt. Kinmonth keineswegs ein Judenproblem angesprochen werden. Wenigstens bieten die Akteure in Kostümen der Epoque einen sehr schönen Anblick. Wenn sie sich aber am Schluss dieser Oberbekleidung entledigen und gleichzeitig auf dem verödeten Bahnhof ein Güterzug anrollt (Ausstattung: PATRICK KlNMONTH/DARKO PET¬ROVlC), dann kann sich wohl kein Mensch, zu¬mindest kein Deutscher, der Erinnerung an die schreckliche Vergangenheit entziehen, zumal es in dieser Oper schließlich um Juden geht. Diese vielen Missverständnisse sind wirklich bedauerlich, denn eine Oper wie "Samson und Dalila" paßt vorzüglich in ein großes Opern¬haus mit großem Chor, und das französische Repertoire hätte damit eine großartige Ergänzung im gesamten Berliner Opern leben, vor al¬lem auf dem hohen musikalischen Niveau, das hier zu erleben ist.
Für die beiden Titelpartien dürfte es derzeit kaum eine bessere Besetzung geben als VESSELlNA KASAROVA und JOSE CURA. Stilvoller und eleganter kann die Dalila wohl nicht gesun¬gen werden, jede Phrase wird zum vollendeten Genuss - eine Meisterleistung, die eine bessere Regie verdient hätte! Jose Cura war natürlich das totale Gegenteil davon, er präsentierte sich nicht nur darstellerisch als Macho, er war auch stimmlich fern vom französischen Gesangsstil und donnerte sich mit seiner großen Stimme durch die Partie, ohne Rücksicht auf Feinheinten, wie beim "Otello" zu Beginn recht unaus¬geglichen, was sich dann im Laufe des Abends besserte. Auch LAURENT NAOURI, als Golaud im .Pelleas" noch in guter Erinnerung, hatte als Oberpriester des Dagon einige stimmliche Anlaufschwierigkeiten, konnte sich aber steigern. Zufriedenstellende Leistungen boten JÖRN SCHUMANN (Abimelech), ANTIJERKUNICA (Alter Hebräer) sowie PETER MAUS und SERGIO VITALE (I. und 2. Philister). Sie alle, an der Spitze Kasarova und Cura, aber auch der un¬ter der Leitung von WILLIAM SI'AULDING wieder hervorragende Chor, bemühten sich sehr, die¬ses wichtige französische Meisterwerk zu verdienter Geltung zu bringen.
Dass es zwar musikalisch, aber nicht szenisch gelang, ist höchst bedauerlich - immerhin bie¬tet die Aufführung statt alttestamentarischer Pracht die Schönheit der Pariser Mode des 19. Jhs. und ihrer Uniformen. Warum allerdings die prächtigen Soldaten plötzlich auf Men¬schen losgehen, die einen Bahnhof bevölkern, bleibt ebenso unerklärlich wie die Tatsache, dass der Siegestaumel der Philister, das so ge¬nannte Bacchanal, hinter geschlossenem wei¬ßen Vorhang erklingt, während davor Samson und sein Sohn sich gegenseitig Clownsgesich¬ter anmalen - dies sind nur zwei Beispiele ei¬ner langen Reihe unverständlicher Vorgänge, die auch durch die weitreichenden und welt¬umspannenden Gedanken des Regisseurs nicht klarer werden. Bleibt zu hoffen, dass das Werk nicht aufgrund der Ablehnung des Publikums in der Versenkung verschwinden muss. Zum Schluss wieder einmal als Fazit: schade!
Käthe Wegler-Heinze

…At present there´s probably no better cast for the two title roles than VESSELlNA KASAROVA und JOSE CURA…

Of course José Cura was thereof the complete opposite. He presented himself not only acting as a macho also vocally he was far from french singing style and with a great voice he thunders thru the role without consideration of finesse. As with “Otello” at the beginning quite unbalanced but this improved during the evening….
Nach oben Nach unten
https://jcura-connexion.forenverzeichnis.com
Gesponserte Inhalte





Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Empty
BeitragThema: Re: Samson et Dalila in Berlin deutsch/english   Samson et Dalila in Berlin deutsch/english Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Samson et Dalila in Berlin deutsch/english
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Samson 26.05/29.05 cancelled / abgesagt
» Konzert/Concert Gendarmenmarkt Berlin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
José Cura Connexion :: Performances/Aufführungen/Représentation-
Gehe zu: